Grüner Tee Fudge

Fudge mit grünem Tee, Limette und Ingwer

Anlässlich zum Blogevent von Bettina mit dem Thema „it’s tea time“ habe ich mir ein Rezept für Fudge mit grünem Tee, Limetten und Ingwer einfallen lassen. In Fudge, auch Toffee genannt, könnte ich mich wälzen. Diese weichen Karamell Bonbons schmelzen auf der Zunge wie Butter!

Beitrag lesen
Nussecken mit Schokolade

Nussecken

Eine Nussecke versüßt mir so manchen Tag, schnell vom Bäcker nebenan eine gekauft, dazu einen warmen Kakao oder Kaffee dazu und jeder stressige Tag wird ein wenig ruhiger. Selber gemacht habe ich die kleinen Powerpakete aus Walnüssen, Haselnüssen und Mandeln aber noch nie, denn aus irgendeinem Grund, nahm ich immer an, sie seien furchtbar aufwendig. Stimmt aber nicht!

Beitrag lesen
Ofenschlupfer

Ofenschlupfer, der arme Ritter aus dem Ofen

Ofenschlupfer, armer Ritter oder French Toast auf dem Ofen. Wie man es auch nennen mag, altes Brot wird in einer Mischung aus Sahne, Milch, Ei und Zucker gewendet und schließlich erhitzt. Heute kommt das Brot zusammen mit Zwetschgen, Granatapfel oder grünen Äpfeln in den Ofen, geschichtet in kleine Gläser. Dieses Rezept ist als Nachtisch einfach wegzulöffeln und gut vorzubereiten.

Beitrag lesen
Olivenölmuffins

Olivenölküchlein

Als ich zum ersten Mal „Olivenölküchlein“ gelesen habe, war ich skeptisch. Dann haben mich die wunderbaren Bilder auf Fanzösisch Kochen überzeugt: ein kleines, wundervoll lockeres Gebäck mit glänzendem Zitronen-Zuckerguss. Meine Neugier war geweckt, ich musste die kleinen Köstlichkeiten aus Olivenöl, Joghurt und wenigen anderen Zutaten mal nachbacken.

Beitrag lesen
Torte mit Apfel, Mohn, Haferflocken und Quark

Torte mit Haferflocken, Apfel, Mohn und Quark

Eine einfache Torte, oder ist es doch mehr ein feiner Kuchen? Wie man es auch nennen möchte, es geht um fünf Schichten: zuerst ein süßer, ein wenig rustikal anmutender Haferflocken-Roggen-Teig, dann eine cremige Mohn-Quark-Schicht, gefolgt von einer zweiten Lage Teig. Für die fruchtige Note kommt nun etwas Apfel hinzu und damit es ein wenig knuspert noch ein paar Mandeln und Haferflocken. Ein kleines, einfaches Törtchen, lecker, hübsch und schnell gemacht.

Beitrag lesen
ebook: genial grillen

E-Book: Genial Grillen

Wer in diesen letzten guten Sommertagen noch vor hat zu grillen und auf der Suche nach spannenden Rezepten ist, dem sei das kostenlose E-Book: „Genial Grillen“ ans Herz gelegt. In den 16 Seiten, die in Kooperation mit dem Team von gasprofi24, weiteren Food-Bloggern und natürlich mir entstanden sind, gibt es einige leckere Rezepte zum Nachmachen. 

Beitrag lesen
rote Beete Tarte

Rote Beete Tarte

Auf dem Markt gibt es frische rote Beete. Ich liebe es, aber sie immer nur kochen und in Butter schwenken wird auf dauer zu langweilig. Deshalb habe ich ganz fix mal eine Rote Beete Tarte gebacken. Der Boden aus Vollkorn-Teig und die Würzige Feta-Crème mit Thymian umspielen die erdigen Noten der roten Rübe.

Beitrag lesen
Apfelstrudel

Apfelstrudel mit Vanille-Topfen

Knusprig dünner Teig gefüllt mit sauer-süßen Äpfeln, Rumrosinen, das klingt nach Apfelstrudel! Doch statt klassisch Vanilleeis oder Vanillesauce dazu zu servieren, mag ich diese österreichische Spezialität lieber mit locker-leichtem Vanille-Topfen, oder Quark wie der Westfale sagt.

Beitrag lesen