asiatische Nudeln mit Gemüse

Was koche ich heute? Eine lästige Frage. Wie wäre es mit einem Klassiker der asiatischen Küche: Nudelpfanne mit Broccoli, Chinakohl, Möhren, Sellerie, Zwiebel und Paprika in einer Sauce aus gelber Currypaste mit Kokosmilch. Schmeckt immer wieder gut! Abgerundet wird dieses Gericht durch Sojasauce und Sesamöl. Also macht euch auf zum Asiamarkt eures Vertrauens und kauft ein!

Beitrag lesen
Orangentarte

Orangen-Tarte

Orangen, Orangen, Orangen! Das Winterobst schlechthin kommt heute sommerlich daher: Saft und Schale wandern in eine cremige Tarte-Füllung und zusammen mit Zitrone und einem Schuss Orangenlikör ergibt sich ein fruchtig-frisches Geschmackserlebnis.

Beitrag lesen

Focaccia

Der Sommer ist noch fern. Warum träumen wir uns dann nicht an einen warmen Ort? Zum Beispiel Italien. Tolle Geschichte, viel Mode und vermutlich das beste Essen in Europa. So zum Beispiel auch diese Oliven Focaccia mit Rosmarin.

Beitrag lesen

Müslikekse

Knusprige Cookies, mit Schokolade, Mandeln, Haselnüssen, Sonnenblumenkernen, Vollkornmehl und kernigen Haferflocken – einmal quer durch die Müslipackung. So müssen für mich gute Kekse schmecken, wenn dann das Rezept noch so vielseitig und wandelbar ist, macht das Backen noch mal so viel Spaß.

Beitrag lesen

Falafel

Was den meisten Fleischessern der Döner ist, ist den Vegetariern die Falafel. Kleine Buletten aus Kichererbsen, gebraten oder frittiert, im Fladenbrot mit Salat. Aber bei dem Schneematsch, der sich da vor meiner Tür ansammelt, will ich nicht rausgehen. Wie gut, dass da noch eine Dose Kichererbsen im Keller ist! Der Rest findet sich schon.

Beitrag lesen

Gugelhupf – Kuchen aus Hefeteig

Nach all den modernen Rezepten und amerikanischen Ideen versuche ich mich heute an einem deutschen Klassiker: Gugelhupf, so locker und fluffig, wie nur Omas und Mamas ihn backen. Und ich habe das Geheimnis feinporiger Teige herausgefunden: Geduld!

Beitrag lesen

Eintopf aus Sojaschnetzeln und Wurzelgemüse

Im Winter ist nicht viel mit frischem Gemüse. Wenn man nicht gerade Dinge vom anderen Ende der Welt oder aus energiefressenden Gewächshäusern essen möchte, kommt man an Wurzelgemüse nicht vorbei. Die Auswahl ist riesig: Steckrübe, Sellerie, Schwarzwurzeln und jede Menge Kartoffeln. Außerdem möchte ich mich zum neuen Jahr einer alten Angst stellen: Sojaschnetzel!

Beitrag lesen

Salziges Schokoladen-Konfekt

Knuspriger Haferflocken-Keksboden, Salzstangen, Zartbitterschokolade und salziges Karamell? Klingt verrückt? Die Chilli-Schokolade haben auch alle gegessen! Ich mag die Kombination von süß und salzig – gerade, wenn es in kleinem, feinen Konfekt ist. Kurz vor Weihnachten auch ein spannendes last-Minute-Geschenk.

Beitrag lesen

Oreo Cupcakes

Amerikanische Bäckerei ist nicht erst seit den „American Pie“-Filmen interessant. Egal ob Cookies, Muffins, Pies, Cupcakes, Cakepops oder Oreos – mit Süßkram kennt man sich aus in Übersee. Einer dieser süßen Träume sind Martha Stewards Oreo-Käsekuchen-Cupcakes.

Beitrag lesen

Sesam-Kekse

Heute stehen Sesam und Mandeln im Vordergrund, ohne Zimt, aber mit weißer Schokolade. Zusammen sind sie wunderbar nussig und ein wenig herb, aber die Schokolade reißt es wieder raus und sorgt für den süßen Kick. Denn auch wenn heute schon der erste Advent ist, gibt es hier trotzdem noch keine Vanillekipferln und Spritzgebäck. Ich denke noch ein wenig an den Herbst und bereite mich langsam auf Heiligabend vor.

Beitrag lesen